Veganer Sieht-Chick-Aus Katsu-Burger mit Karottenpommes und eingelegter Gurke

Veganer Sieht-Chick-Aus Katsu-Burger mit Karottenpommes und eingelegter Gurke

Ein richtig guter Burger lebt von einem richtig guten Patty. Und das bekommst du heute in Form des veganen „Hähnchen“-Pattys von The Vegetarian Butcher. Mit einer würzig-süßen Misosauce, roten Zwiebelstreifen und eingelegten Gurkenscheiben bekommt das Patty eine standesgemäße Begleitung an seine Seite und wird als saftiger Burger serviert. In Ahornsirup geröstete Karottenpommes sind die köstliche Beilage! Oh là là!

40 Minuten 

4 Portionen

ZUTATEN

  • 1 kg Karotten
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Salatgurke
  • 3 EL Essig
  • 2 EL Zucker
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Misopaste
  • 2 Packungen The Vegetarian Butcher Vegane SIEHT-CHICK-AUS BURGER (Burger-Patties auf Sojabasis, Typ Hähnchen)
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Burgerbrötchen (à 50 g)
  • 60 g vegane Mayonnaise

Herstellung

  1. Den Backofen auf 240 °C (220 ºC Umluft) vorheizen. Die Karotten ggf. schälen, quer halbieren und in pommesartige, ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit 2 EL Pflanzenöl und 2 EL Ahornsirup sowie je 1 kräftigen Prise Salz und Pfeffer vermengen, gleichmäßig verteilen und 16–18 Minuten im Ofen rösten.

  2. Die Gurke quer halbieren und anschließend mit einem Sparschäler in breite Streifen schneiden. In einem Sieb mit 1 EL Salz vermischen und ziehen lassen. In einer großen Schüssel 2 EL hellen Essig und 2 EL Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  3. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit der Misopaste, 2 EL Ahornsirup und 1 EL Essig vermischen.

  4. Die Pattys in einer großen Pfanne mit 2 EL Pflanzenöl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun anbraten. Währenddessen die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

  5. Die fertig gebackenen Karottenpommes aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 200 ºC (180 °C Umluft) reduzieren. Die Gurken im Sieb gut ausdrücken und anschließend mit einem sauberen Küchentuch oder Küchenkrepp trocken tupfen. Dann mit dem gezuckerten Essig vermengen.

  6. Die Brötchen auf einem Backrost 1–2 Minuten im Ofen aufknuspern. Anschließend aufschneiden, mit der veganen Mayonnaise bestreichen und mit den Pattys belegen. Die Miso-Würzsauce auf den Pattys verstreichen und mit den Zwiebeln und den Gurken belegen. Die „Chicken“-Katsu-Burger mit den Karottenpommes servieren.

 
         
TVB DVS Website Assets

Shop finder

Finde heraus, wo es unsere Produkte zu kaufen gibt

Händler finden