Veganes Zürcher Geschnetzeltes mit Chickeriki Streifen

Veganes Zürcher Geschnetzeltes mit Chickeriki Streifen

Geschnetzeltes Zürcher Art geht auch auf die vegane Art, nämlich mit unserem Alleskönner: den Chickeriki Streifen!

45 Minuten 

3 Portionen

ZUTATEN

  • 250 g Champignons
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 1 Packung The Vegetarian Butcher Vegane CHICKERIKI-STREIFEN
  • 3 EL Rapsöl
  • 100 ml Weißwein (optional)
  • 100 ml vegane Kochcreme
  • 1 gestr. EL Speisestärke
  • 3/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 500 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 2 EL Margarine

Herstellung

  1. Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Petersilie fein hacken. 1½ EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Chickeriki Streifen bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten anbraten, herausnehmen.

  2. Champignons und Zwiebel im restlichen Öl ca. 3 Minuten dünsten. Wein angießen, auf die Hälfte reduzieren. 200 ml kaltes Wasser mit Kochcreme und Speisestärke glatt rühren, zufügen und unter Rühren aufkochen. Chickeriki Streifen wieder zugeben, ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit 1/4 TL Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie untermischen.

  3. Inzwischen für die Rösti Kartoffeln schälen, mit einer Reibe in eine Schüssel reiben, Flüssigkeit ausdrücken und mit ½ TL Salz würzen. 1 EL Margarine in einer beschichteten Bratpfanne heiß werden lassen. Die Kartoffeln hineingeben und unter gelegentlichem Wenden ca. 5 Minuten braten. Die geriebenen Kartoffeln mit Hilfe eines Pfannenwenders zu Rösti formen, nicht mehr bewegen. Die Rösti bei schwacher bis mittlere Hitze ca. 15 Minuten zugedeckt braten. Wenden, etwas Margarine in die Pfanne geben und ca. 15 Minuten fertig braten.

 
         
TVB DVS Website Assets

Shop finder

Finde heraus, wo es unsere Produkte zu kaufen gibt

Händler finden