The Vegetarian Butcher - Nudelauflauf mit Chickeriki Streifen

Nudelauflauf mit Chickeriki Streifen

Dieses Rezept schmeckt allen, die nach veganem Hühnerfrikassee, Kürbis und Nudeln krähen, dieser Nudelauflauf ist das Komplettpaket! Fehlt nur noch ein leckerer Salat und das Gericht ist perfekt! 

  • 45 Minuten
  • 4 portionen
  • 200 g Kürbis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Kirschtomaten
  • 200 g Babyspinat
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Packung The Vegetarian Butcher Vegane CHICKERIKI-STREIFEN
  • 1 Prise Jodsalz
  • Pfeffer
  • Abrieb 1 Bio-Zitrone
  • 300 g gekochte Penne-Nudeln
  • 200 g vegane Frischkäsealternative
  • 100 g vegane Reibekäsealternative
  • 50 g geröstete Haselnüsse, gehackt
  • 50 g gehackte Pistazien

ZUBEREITUNG

  1. Kürbis in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Kirschtomaten waschen und halbieren. Spinat waschen und gut abtropfen lassen.

  2. Kürbis, Fenchel und Oregano in einer Pfanne im heißen Olivenöl 5 Minuten anbraten. Chickeriki Streifen und Kirschtomaten zufügen und weitere 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Die Pfanne vom Herd nehmen. Zitronenschale, gekochte Nudeln und vegane Frischkäsealternative unterrühren. Spinat zugeben und untermischen. Alles in einer Auflaufform geben und mit veganer Käsealternative, Haselnüssen und Pistazien bestreuen.

  4. Nudelauflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 25 Minuten backen.

table full of small plate dishes