Veganes

Veganes Chill Mal Carne

Leckeres veganes Chili sin Carne mit Hackfleisch auf Sojabasis Fertiggericht von The Vegetarian Butcher für die Mikrowelle

Tomatensauce mit veganem Hackfleisch auf Sojabasis, Kidneybohnen, Paprika und Mais, dazu Reis, tiefgefroren.

PASSEND FÜR

Reis gegart 35% (Wasser, Reis, Speisesalz), Wasser, Kidneybohnen 8%, pflanzliche Zubereitung auf Sojabasis 7,7% (Sojabasis (Wasser, texturiertes Sojaeiweiß, Gerstenmalzextrakt), Gewürzextrakte, Branntweinessig, Dextrose, Speisesalz, Hefeextrakt, natürliches Aroma, Gewürze, karamellisierter Zucker, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Eisendiphosphat, Vitamin B12), Zwiebeln, Tomatenmark, Paprika 3%, Mais 3%, modifizierte Stärke, Sonnenblumenöl, Speisesalz, Gewürze, Zucker, Kaffee gefriergetrocknet, Sellerie, Rauch.

Per 100g
Fett 0,9 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
davon Zucker 1,0 g
Eiweiss 4,0 g
Salz 1,03 g

Hinweise zur Zubereitung:

Vor dem Verzehr durcherhitzen.

Zubereitungszeiten können leicht variieren in Abhängigkeit der Geräteleistung.

Zubereitung in dem Backofen:

Den Backofen vorheizen (Umluft 180°C, Ober- und Unterhitze 200°C), die Folie einstechen, die Folie über dem Reisfach 2cm öffnen, 2 EL Wasser zum Reis geben und die unaufgetaute Schale auf dem Rost, mittlere Schiene, für 35-40 Minuten erhitzen.

Zubereitung in der Mikrowelle (600 W):

Folie einstechen, die Folie über dem Reisfach 2cm öffnen, 2 EL Wasser zum Reis geben und die unaufgetaute Schale für 10-11 Minuten erhitzen.