Veganes Chickeriki Curry mit Reis

Veganes Chickeriki Curry mit Reis

25 Minuten 

2 Portionen

ZUTATEN

  • 125 g Reis
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 Packung The Vegetarian Butcher Vegane CHICKERIKI-STREIFEN (Streifen Typ Hähnchen auf Sojabasis)
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder Erdnussöl
  • 230 g Mini-Maiskölbchen (aus dem Glas)
  • 1 EL Currypulver
  • 125 ml Kokosmilch
  • Pfeffer
  • Jodsalz
  • 3 Zweige Koriander

Herstellung

  1. Reis nach Packungsangabe zubereiten. Zwiebel schälen und würfeln. Zuckerschoten waschen.

  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Chickeriki Streifen bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten 3-5 Minuten braten, bis sie komplett durcherhitzt sind. Herausnehmen und beiseitestellen.

  3. Zwiebel im restlichen Bratfett goldgelb und glasig anbraten. Zuckerschoten und abgetropften Mais zufügen und 3 Minuten braten. Currypulver und einen Schuss Wasser zugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. 1-2 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

  4. Kokosmilch zugießen und aufkochen. Chickeriki Streifen zufügen und in der Sauce kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit die Korianderblätter grob schneiden und über das Curry streuen. Mit dem Reis servieren.

 
         
TVB DVS Website Assets

Shop finder

Finde heraus, wo es unsere Produkte zu kaufen gibt

Händler finden