Veganer Weihnachts Wellington

Veganer Weihnachts Wellington

Veganer Weihnachts Wellington - Leckere vegetarische Rezepte – The Vegetarian Butcher

75 Minuten 

10 Portionen

ZUTATEN

  • 300 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 100 g Kichererbsen Mehl
  • 1 Zweig Estragon
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Zwiebeln (à 60 g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 700 g braune Champignons
  • 3 TL vegane Gemüsebrühe
  • 50 g frischer Grünkohl (ersatzweise tiefgekühlter)
  • 50 g getrocknete Cranberrys
  • 2 Packungen The Vegetarian Butcher Veganes HICK-HACK-HURRA (Hack auf Sojabasis)
  • Orange frisch
  • 1 Rolle veganer Blätterteig (rechteckig)
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Agavendicksaft

Herstellung

  1. Für den Crêpe-Teig Kichererbsen in ein Sieb abgießen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Kichererbsen Mehl mit der Hälfte der Flüssigkeit, gehacktem Estragon, Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verrühren. Aus dem Teig in einer leicht gefetteten Pfanne dünne Crêpes goldbraun backen.

  2. Für die Füllung Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und klein hacken. In einer großen Pfanne Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin in 1 EL Rapsöl anbraten, bis sie weich sind. Pilze in der Küchenmaschine zerkleinern und mit der Gemüsebrühe in die Pfanne geben. 5 Minuten anbraten. Abgetropfte Kichererbsen in der Küchenmaschine pürieren und unter die Pilzmischung heben. Grünkohl klein schneiden. Cranberrys fein würfeln und mit Hick-Hack-Hurra und Orangenschale untermischen.

  3. Blätterteig zu einem großen Rechteck ausrollen und mit einer Schicht Crêpes belegen. Füllung in Form eines oval geformten Bratens in die Mitte des Teigs geben. Die seitlichen Ränder des Blätterteigs über die Füllung legen, die länglichen Seiten darüberlegen, so dass sie überlappen. Veganer Weihnachts Wellington auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Den Teig mit einer Mischung aus Kichererbsen Wasser, Senf und Agavendicksaft bestreichen. Teig mit einem kleinen Messer leicht einritzen. 30 Minuten stehen lassen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft ca. 45 Minuten backen, bis der Teig goldbraun gebacken ist. Herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen, bevor er in Portionen geschnitten wird.

 
         
TVB DVS Website Assets

Shop finder

Finde heraus, wo es unsere Produkte zu kaufen gibt

Händler finden