Cottage Pie mit veganem Hick-Hack-Hurra

Cottage Pie mit veganem Hick-Hack-Hurra

Cottage Pie mit veganem Hick-Hack-Hurra - Leckere vegetarische Rezepte – The Vegetarian Butcher

55 Minuten 

4 Portionen

ZUTATEN

  • 800 g Kartoffeln
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 75 g Margarine
  • 1 EL Senf
  • Pfeffer
  • 6 mittelgroße Karotten
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 mittelgroße Stange Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Zweige frischer Thymian oder 2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Packungen The Vegetarian Butcher Veganes HICK-HACK-HURRA (Hack auf Sojabasis)
  • 3 EL Mehl
  • 100 ml Rotwein
  • 3-4 EL Worcestersauce
  • 300 ml vegane Gemüsebrühe

Herstellung

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.

  2. Kartoffeln schälen, vierteln, in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Ein wenig Salz hinzufügen. Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen.

  3. Kartoffeln abgießen, zerstampfen und 25 g der pflanzlichen Margarine und den Senf hinzufügen. Mit 1/4 TL Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. In der Zwischenzeit Karotten, Sellerie und Lauch putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Wenn Sie frischen Thymian verwenden, entfernen Sie die Blätter von den Zweigen.

  5. In einer großen Bratpfanne 50 g Margarine erhitzen und schmelzen. Karotten, Sellerie, Lauch und Zwiebeln ca. 4 Minuten anbraten. Knoblauch und Thymian hinzufügen und weitere 2 Minuten braten. Tomatenmark einrühren und 1 Minute weiterbraten. Hick-Hack-Hurra hinzufügen.

  6. Mehl einrühren. Wein, Worcestersauce und Brühe unter ständigem Rühren zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Hick-Hack-Hurra Sauce in eine Auflaufform geben und mit dem Kartoffelpüree bedecken. Glatt streichen und mit einer Gabel verzieren.

  8. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.

 
         
TVB DVS Website Assets

Shop finder

Finde heraus, wo es unsere Produkte zu kaufen gibt

Händler finden