Vegetarischer Spieß mit Ohne-Hick-Hack Bällchen auf Tomatensugo

Vegetarischer Spieß mit Ohne-Hick-Hack Bällchen auf Tomatensugo

Vegetarischer Spieß mit Ohne-Hick-Hack Bällchen auf Tomatensugo - Leckere vegetarische Rezepte – The Vegetarian Butcher

Servings

2

Prep

15 min

Serving size

für 2 Portionen

Share

Print

Zutaten

keine Gruppe

  • 125 g Langkornreis
  • 1 Packung TVB Vegetarische OHNE-HICK-HACK BÄLLCHEN (Mini-Frikadellen auf Sojabasis)
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Zucchini
  • 150 g Tomaten
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/4 TL getrockneter Oregano
  • 1/4 TL getrockneter Thymian
  • 1 Msp. Jodsalz
  • Pfeffer
  • Außerdem: lange Holzspieße

Zubereitung

keine Gruppe

  1. Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

  2. Vegeatrische Ohne-Hick-Hack Bällchen auf Spieße stecken und vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 10 Minuten garen.

  3. Für das Tomatensugo Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Tomaten enthäuten und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel im heißen Öl dünsten, Zucchini zufügen und mitdünsten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen lassen. 125 ml kaltes Wasser, Tomaten und Kräuter zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.