Lasagne Bolognese mit Hick-Hack-Hurra

Lasagne Bolognese mit Hick-Hack-Hurra

Lasagne Bolognese mit Hick-Hack-Hurra - Leckere vegetarische Rezepte – The Vegetarian Butcher

Servings

3

Prep

25 min

Serving size

für 3 Portionen

Share

Print

Zutaten

keine Gruppe

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Gemüse (Möhren, Zucchini, Paprika und Lauch)
  • 2 1/2 EL Olivenöl
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 180 g TVB Hick-Hack-Hurra veganes Hack auf Sojabasis
  • 25 g Mehl
  • 350 ml Haferdrink ungesüßt vegan
  • 2 EL vegane Hefeflocken
  • geriebene Muskatnuss
  • 9 Lasagneblätter

Zubereitung

keine Gruppe

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse putzen, waschen und klein schneiden.

  2. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse in einer Pfanne in 1 EL Olivenöl ca. 5 Minuten anbraten. Passierte Tomaten, Tomatenmark und Oregano zufügen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten zugedeckt kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hick-Hack-Hurra zufügen und untermischen.

  3. Restliches Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen, Mehl zufügen und anschwitzen lassen. Haferdrink unter Rühren zugießen und aufkochen lassen. Béchamelsauce mit Hefeflocken, Muskat, Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

  4. In eine Auflaufform (ca. 20x20 cm) abwechselnd Sauce und Lasagneblätter geben. Mit Tomatensauce beginnen und mit einer Schicht Béchamelsauce abschließen. Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 35 Minuten backen. Lasagne ggf. zum Ende der Backzeit abdecken.