The Vegetarian Butcher - Glasierte vegane BBQ-Chickeriki-Spieße mit Rosmarin

Glasierte vegane BBQ-Chickeriki-Spieße mit Rosmarin

Glasierte vegane BBQ-Chickeriki-Spieße mit Rosmarin - Leckere vegetarische Rezepte – The Vegetarian Butcher 

  • 30 Minuten
  • 4 portionen
  • 2 Packungen The Vegetarian Butcher Vegane CHICKERIKI-STREIFEN
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 lange Zweige Rosmarin
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1/2 EL grob gemahlener Pfeffer
  • 10 EL Hellmann's Tomato Ketchup
  • 2 EL grober Rohrzucker
  • 1/4 - 1/2 TL Chilipulver
  • Außerdem: 4 lange Spieße

ZUBEREITUNG

  1. Chickeriki Streifen auf die Spieße stecken und mit etwas Olivenöl bepinseln.

  2. Knoblauch schälen, zerdrücken oder fein hacken und in eine Schüssel geben. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und hacken. Knoblauch mit Rosmarin, Balsamico-Essig, Pfeffer, Ketchup, Rohrzucker und Chilipulver verrühren und abschmecken. Einen Spritzer Olivenöl hinzufügen.

  3. Chickeriki-Spieße 2-3 Minuten auf jeder Seite grillen, bis sie braun sind. Mit der Mischung aus Rosmarin und Knoblauch glasieren, so dass jedes Stück gut bedeckt ist. Weitere 1-2 Minuten grillen und sofort servieren.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

table full of small plate dishes