Unsere Geschichte

Die pflanzliche Fleischrevolution began 1962

TVB Artwork Assets
September 1962

1962

Am 11. September 1962 wurde ein Junge auf einem Bauernhof in der Provinz West-Brabant in Holland  geboren: Jaap Korteweg. Ihm war es bestimmt, den elterlichen Landwirtschaftsbetrieb (8. Generation Bauern und Hirten) zu übernehmen. Und das tut er auch, aber er wechselt zu einem biologischen Landwirtschaftssystem.

TVB Artwork Assets
Jahr 1998

1998

Der Ausbruch der Schweinepest im Jahr 1998 hat mindestens eine Person dazu veranlasst, Vegetarier zu werden. Jaap Korteweg, Bio-Bauer, beschließt, auf den Verzehr von Tieren zu verzichten. Er sehnt sich jedoch weiterhin nach dem Geschmack, dem Biss und der Beschaffenheit des Fleisches.

Er setzt sich mit Produzenten von pflanzlichem Eiweiß und Wissenschaftlern in Verbindung, um Fleischersatz auf die nächste Ebene zu bringen. Zusammen mit innovativen Köchen arbeitet er an Verfahren, um den Geschmack von Rind-, Schweine- und Hühnerfleisch in vegetarischen Produkten einzufangen, die eine ebenbürtige Qualität wie das Original aufweisen.

TVB Artwork Assets
Jahr 2010

2010

Am Welttiertag 2010 wird in Den Haag The Vegetarian Butcher gegründet. Ein traditioneller Metzger im modernen Stil, bei dem das einzige, was geschlachtet wird, Vorurteile sind.

TVB Artwork Assets
Jahr 2011

2011

Ferran Adrià (El Bulli, Barcelona) und ein Team von Meisterköchen probieren unser "Fleisch" aus Hülsenfrüchten. Sie applaudieren: "Das ist zarter als Schweinefleisch und saftiger als Huhn!"

Wir werden 2011 mit dem Preis "Triodos Bank Hart-Hoofd" als innovativstes und inspirierendes Unternehmen ausgezeichnet.

 

TVB Artwork Assets
Jahr 2012

2012

Unsere Produkte erobern die holländischen Supermärkte und sind nahezu überall zu kaufen. 

In einem Feuilleton der New York Times fragt sich der kulinarische Kolumnist Mark Bittman: "Warum, mit anderen Worten, benutzt man das arme Huhn als eine Maschine, um Fleisch zu produzieren, wenn man eine Maschine benutzen kann, um 'Fleisch' zu produzieren, das wie Huhn aussieht?"

Auf der Titelseite von NRCnext: "Bevorzugt falsches Hühnchen gegenüber "Turbo-Hähnchen". 

Die Geflügelproduzenten sind nicht glücklich, dass der vegetarische Metzger "auf der Welle des guten Rufs von Hähnchen reitet" und reichen bei der Lebensmittel- und Verbraucherbehörde eine Beschwerde über die Produktnamen ein. Sogar das Parlament mischt sich ein. Unsere Produktnamen werden angepasst, was beweist, dass der Geschmack und die Struktur des Fleisches getroffen wurde und dass Gemüse das neue Fleisch sein könnte.

TVB Artwork Assets
Jahr 2012

Unsere Küchenchefs entwickeln für den niederländischen Markt fischfreien Aalsalat, der vom holländischen Online-Händler für regionale Produkte "De Smaak van Nederland" als "schmackhaftestes Produkt des Jahres" ausgezeichnet wird.

Export nach Portugal. Innerhalb von zwei Jahren kann man uns in vielen Märkten kaufen - und das in einem Land mit nur 30.000 Vegetariern.

Die Auszeichnung "Tierfreundlichster Betrieb des Jahres" wird von PETA speziell für The Vegetarian Butcher vergeben.

TVB Artwork Assets
Jahr 2013

2013

Markteinführung des vegetarischen Burger-Patties in Paris. Der traditionelle Hamburger hat endlich einen ernsthaften vegetarischen Herausforderer, der sich in allen Aspekten gegenüber dem Original behaupten kann, aber 7 mal nachhaltiger ist.

Die Vermarkter von JWT Intelligence sehen The Vegetarian Butcher als den weltweiten Förderer eines vegetarischen Trends, der 2013 seinen endgültigen Durchbruch erleben wird.

TVB Artwork Assets
Jahr 2013

Unsere vegetarischen Hackbällchen belegen den 3. Platz beim Kampf um den Gouden Gehaktbal (Goldene Frikadelle). Die niederländischen Zeitung "Telegraaf's" hat diesen Wettbewerb ausgerufen, bei dem 44 Fleischhersteller teilgenommen haben. 

TVB Artwork Assets
Jahr 2014

2014

Auch außerhalb Europas ist unser vegetarisches Fleisch sehr gefragt: Der Export nach Südkorea wird eingeleitet, weitere Länder werden in Kürze folgen.

Und eine weitere Auszeichnung folgt: Wir erhalten den Veggie Bite Award - den Vegan Award für 'Vegan Friendly'.

TVB Artwork Assets
Jahr 2015

2015

Jaap Korteweg gewann den Preis für den "Unternehmer des Jahres 2015"

Am 1. November stellen wir der Presse und Medien unsere neue Fabrik vor.  

TVB Artwork Assets
Jahr 2016

2016

Im Jahr 2016 haben wir viele weitere Preise erhalten!

Hier ist die Liste einiger Auszeichnungen:

  • PETA überreichte uns den Preis als "Most Caring Company".
  • Wir erhielten den "Corporate 4 Animals 2016 Award" der Eurogroup for Animals.
  • Jaap Korteweg erhielt den Preis für "EY Emerging Entrepreneur of the Year 2016"!
TVB Artwork Assets
April 2018

2018

Am 1. April 2018 eröffnete The Vegetarian Butcher sein eigenes Restaurant in Den Haag, Holland! Eines der ersten vegetarischen Restaurants der Welt, in dem das pflanzenbasierte Fleisch im Mittelpunkt steht. Wir heißen Fleischesser, "Allesesser", Vegetarier, Veganer und Flexitarier zum Mittag- und Abendessen willkommen. Eine neue Ära mit Fleisch ohne Tiere, auf geschmackvolle Weise zubereitet.

TVB Artwork Assets
Jahr 2018

Zusammen mit New York Pizza haben wir eine vegane Pizza entwickelt, mit einem Belag aus 1001 Geschnetzeltem. Von jeder verkauften Pizza wurde ein Euro an Sea Shepherd gespendet. Der Erfolg der Markteinführung führte zu einer Spende von New York Pizza in Höhe von über € 59.213 für die Sea Shepherd's Shark Defense Campaign.

The Vegetarian Butcher ist ein Newcomer in 'the Inspiring 40' von Synergie, die zu den acht inspirierendsten Organisationen in den Niederlanden gehört (Top 3: Ikea, Tesla und Apple).

TVB Artwork Assets
Jahr 2019

2019

Der Vegetarier Metzger ist die coolste niederländische Marke 2018! Nach mehreren Runden und Bewertungen durch eine Expertenjury gewannen wir den Titel im Finale gegen Vandebron und Tony's Chocolonely, mit unglaublichen 77% der Stimmen.

Und es kommt noch mehr: Wir gewinnen den FoodQualityAward von FoodPersonality. Die Jury: The Vegetarian Butcher ist ein Unternehmen, das die Welt wirklich verändert hat."

2020

The Vegetarian Butcher ist nun endlich auch in Deutschland erhältlich: frag in deinem Supermarkt nach uns.